2334 Vösendorf – SCS

Update Dezember 2013

Eigentlich so etwas wir meine „Lieblingsstation“ …

Bei meinem ersten Kontakt habe ich das Fehlen eines CEE-Kabels fest gestellt, bin zum nächsten Camping-Zubehör-Geschäft gefahren und habe das Kabel besorgt. Nach der Rückkehr und dem Anschließen konnte ich das Auto nicht laden !?!? Ich habe mich sogar beim Infostand erkundigt, was da los ist. Letztlich habe ich entdeckt, das ich den CEE-Stecker zu vorsichtig eingesteckt hatte, da war kein Kontakt … Man lernt nie aus …

Ich mag die Station auch deshalb, weil sie kurz vor meinem Zuhause ist. Ich habe schon 2mal dort kurz „nachgeladen“ um rein elektrisch noch nach Hause zu kommen. Das klingt vielleicht etwas komisch, aber wer es kennt, elektrisch unterwegs zu sein, kann auch verstehen, das man nicht einmal für  (bzw. schon gar nicht für nur) 2km Reststrecke den Benzinmotor anwerfen möchte …

Nachteil: Die Parkplätze sind relativ klein für 2 eAutos und da die daneben liegenden Plätze auch oft schlampig besetzt sind, ist es immer eher „eng“…

Vorteil: Man trifft viele „Kollegen“ …

Dieser Beitrag wurde unter charge, home veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s