1060 – Wien (Lehargasse 2-4)

Heute habe ich die Wipark-Parkgarage unter dem neuen Chemie-Gebäude der TU Wien getestet (Lehargasse 2-4).

Sie kostet 3,50€ pro Stunde und es sind Elektro-Parkplätze mit 9 Schuko-Steckdosen sowie tankE-Ladesystem ausgerüstet. Die „ersten“ drei Plätze bei der Steuerung sind recht gut gekennzeichnet, die gegenüber liegenden Plätze leider nicht mehr mit Schild, Es waren daher auch 3 der 5 Parkplätze mit „Fossilverbrennern“ besetzt. Leider hat auch noch die Erkennung meiner tankE-Karte nicht funktioniert, daher konnte ich nicht laden. Ich hoffe, das wird bald repariert (habe Störungsdienst verständigt).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s