1140 – Merkur-Markt (Bergmillergasse 7)

Update 12,2014Wieder alles okay, die Situation mit den Einkaufswagen ist gleich geblieben, der rechte Platz war damit voll verstellt.

Update 09,2014: Da wird umgebaut ! Die verbliebenen Säulen geben Hoffnung, Smatrics sagt „Bald für Sie da„.

Update 09.2013: „Empora“ wird „Smatrics“, das Plakat dahinter ist seit mindestens 6 Monaten unverändert.

An der Westausfahrt, in der Nähe der Endstation U4 Hietzing, Merkur-Markt mit Ladestation vom Empora-Projekt, gleich rechts neben Einfahrt.

Info zu Umgebung: Gegenüber ist ein „Bauhaus“, wenn man nicht einkaufen muss/möchte, in Gehweite (5 Minuten) gibt es sehr gute Pizzeria „Francesco„, ein Cafe „Segafredo“ und ein japanisches Restaurant „Yume„.

Werbeanzeigen

1210 – Merkur-Markt (Brünner Straße 300)

Letzten Sonntag wollte ich diese Ladestation testen, ging aber nicht, da die Zufahrt zum Parkplatz und damit zur Ladesäule mit Schranken versperrt war. Hier gelten offensichtlich die angegebenen Öffnungszeiten … (Mo-Do 7:30-19:30, Fr 7:00-20:00, Sa 7:00-18:00)

Update September 2013: „Empora“ wird „Smatrics“

3382 – Hürm / Loosdorf

Eine der ersten Smatrics-Ladestationen an der Westautobahn, Autobahnausfahrt Loosdorf bei Melk. Ideal für Park&Ride, aber nur wenn man mit jemanden anderen mit~riden kann, denn bezüglich Infrastruktur ist nicht viel los … Tankstellen, McDonalds, Sex-Shop … Ist generell etwas „spooky“, so zwischen den Hochspannungsmasten.

Ach ja, 2xTyp 2-Anschlüsse bis 22kW.

1100 – Merkur-Markt (Wienerbergstraße 27)

Da bin ich im Herbst einmal vorbeigefahren und habe die Verbund/Empora-Ladesäule entdeckt. Das war der Anlass, Kontakt auf zu nehmen …

Obwohl die Ladesäule weit vom Eingang des Merkur-Marktes steht, ist sie doch manchmal zugeparkt.

Wien 10A-a

Wien 10A-b

Wien 10A-c

Update April 2013: Ich besuche manchmal „Kollegen“ zur gemeinsamen „Jause“ … 😉

Wien 10A-d

Update September 2013: „Empora“ wird „Smatrics“

Wien 10A-e

3400 – Klosterneuburg, Wiener Straße 9 (Billa)

Am Wochenende wieder eine EMPORA Ladestation getestet, diesesmal die „nördlichste“ von allen … Hier ist der Vorteil, dass der Billa-Parkplatz nicht mit einem Schranken gesperrt ist, d.h. man kann auch außerhalb der Öffnungszeiten nachladen. Nebenan ist auch eine Busstation, falls man etwas weiter weg erledigen möchte.

Typ: Wechselstrom mit max. 22kW, Stecker Typ 2, 3-phasig
Erforderlich: Mode 3-Kabel und Zugangskarte

Update September 2013: „Empora“ wird „Smatrics“

empora-kloburg

2500 – Baden Vöslauerstraße 48 (Penny)

Gestern besuchte ich die Verbund/Empora-Ladestation beim Penny-Markt in der Vöslauerstraße 48 in Baden. Obwohl Öffnungszeiten angegeben sind, ist hier kein Schranken vor dem Parkplatz, d.h. man kann auch außerhalb der Supermarkt-Öffnungszeiten nachladen. Die Innenstadt ist 10 Minuten entfernt, auf halber Strecke ist ein sehr interessantes Antiquitätengeschäft.

Update September 2013: „Empora“ wird „Smatrics“, eine neue App für Smartphones erlaubt ein Monitoring des „Zustands“ der Säule.